Beratungsangebot für unsere Flüchtlingshelfer/innen

Um unsere Flüchtlingshelfer/innen in schwierigen Situationen zu unterstützen, haben sich einige unserer ehrenamtlichen Helfer mit psycho-sozialem Hintergrundwissen zusammengetan und bieten die folgenden Kontaktmöglichkeiten an.

Individuelle Beratung  per E-Mail für Flüchtlingshelfer/innen

Dieses Angebot richtet sich an Flüchltlingshelfer/innen, denen es durch die Arbeit mit Flüchtlingen vielleicht schwer fällt, in einer gesunden Balance zu leben. Manchmal können die Gründe organisatorischer Art sein, z.B. Beruf, die Familie und die ehrenamtliche Hilfe unter einen Hut zu bekommen. Manchmal ist schlichte Erschöpfung der Grund oder auch die teilweise extreme seelische Belastung, die die Arbeit mit sich bringt.

Das E-Mail-Beratungsangebot möchte hier Unterstützung bieten.

  • Wer kann sich melden: Flüchtlingshelfer/innen, die psycho-soziale Unterstützung, Beratung und Austausch suchen.
  • Wie: Per E-Mail an mail.helferhilfe@web.de

Wenn Sie uns eine E-Mail mit einer Anfrage, einem Problem oder ähnlichem schicken, wird jemand aus unserem Team auf Ihre E-Mail antworten und wenn Sie das wünschen,  mit Ihnen in Kontakt treten.

Dies ist Hilfe zur Selbsthilfe, keine Therapie!

Wichtiger Hinweis: Selbstverständlich wird Ihre Mail vertraulich behandelt, aufgrund der Schweigepflicht sollten keine persönlichen Daten per E-Mail ausgetauscht werden.

Wir antworten so schnell es geht, allerdings klappt das nicht immer sofort.

Teammitglieder: Christine Blüm, Heiko Pfister, Esther Würtz, Felix Würtz

Gruppenangebot für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen

Das Gruppenangebot für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer/innen soll diesen hochengagierten Menschen Entlastungsmöglichkeiten anbieten, sowie sie bei der Findung anderer Wege und Alternativen im Umgang mit neuartigen oder auch routinierten Handlungsweisen im Engagement in der Arbeit mit geflüchteten Menschen unterstützen. Hauptsächlich werden die Themen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bestimmt.

Dieses Gruppenangebot findet jeden 2. Donnerstag im Monat in der Zeit von 19:30- 21:00 Uhr statt. (Die nächsten Termine sind: 10. März, 14. April, 12. Mai, 9. Juni, 14. Juli 2016.)

Ort: Vis à Vis, Jakobstrasse 50, 67269 Grünstadt

Änderungen können nach Bedarf abgesprochen werden. Teilnahme nur mit vorheriger Anmeldung bei mail.helferhilfe@web.de.

Teammitglieder: Christine Blüm, Heiko Pfister, Esther Würtz, Felix Würtz

Advertisements